Rio Azul

Aktueller

Besatz

Beschreibung

Dieses Aquarium zeigt einen Flussabschnitt im Oberlauf des Rio Tapajos, Brasilien. Es handelt sich um einen Klarwasserfluss mit jahreszeitlich unterschiedlichen Wassermengen. Dieser Fluss hat etwa eine Breite von 30 bis 80 m und schwankt in der Tiefe zwischen 50 cm und maximal 3 m. Die Strömung ist durchweg vorhanden und schwankt je nach Relief zwischen 10 cm/s und 2 m/s. Der Boden besteht teilweise aus Felsen, der aber in weiten Bereichen von Kies und Sand überdeckt wird. In ruhigeren Bereichen sammelt sich auch durchaus eine größere Menge Laub.

Der Besatz besteht aus einer Fischgesellschaft, die auch im Aquarium gut harmoniert. Zum einen schwimmen dort 4 Geophagus spec „Panta Rhei“, ein Satanoperca aff. pappaterra, 5 Myleus aff. schomburki, 4 Crenicichla regani Itaituba, 3 Panaque spec. aff. armbrusteri Rio Aripuana, einige Aequidens epae und ein Schwarm Hemigrammus filamentosus.

Technik

Beckengröße: 200 cm × 140 cm × 70 cm (1960 l)

Die Strömung in diesem Aquarium wird durch die Konstruktion des Beckens optimiert, so dass die Tiere den Eindruck eines Flusses suggeriert bekommen. Drei Hydro Wizard 63 sind unterhalb eines doppelten Boden montiert und lassen den gesamten Wasserkörper um den doppelten Boden herumdrehen, so dass oberhalb keine Technik sichtbar wird und auch nur eine unidirektionale Strömung herrscht. Die Beleuchtung erledigen zwei Panta Sun, die über die entsprechende Steuerung eine optimale Lichtführung ermöglichen, bei der der jahreszeitliche Tagesverlauf mit variabler Lichtfarbe und -intensität naturgenau nachgebildet werden kann. Die Wasseraufbereitung erfolgt über das Panta Rhei Filterkonzept mit einem Papierfilter und 4 Reaktoren gefüllt mit Panta Sorb 1 & 2.

Hans-Werner NeumannRio Azul