Schwarzwasserfluss

Aktueller Besatz

Beschreibung

Dieses optisch abweichende Aquarium stellt einen kleinen Schwarzwasserfluss in Französisch Guyana dar. Der Crique Grand Laussat entwässert einen Primärregenwald und führt daher eine große Menge an Huminsäuren, Fulvosäuren und Huminstoffen mit sich. Die charakteristische braunrote Farbe des Wassers stammt aus eben diesen Inhaltsstoffen. Durch die starke Eigenfarbe des Wassers ergeben sich ganz eigene Lichtspiele und Farbeindrücke der Fische.

Die Fische aus diesem Biotop heißen Crenicichla albopunctata, Krobia itany, Guianacara spec.

Die Wasserzusammensetzung wird durch die Verwendung von Panta Hum pro und Panta Rain im Verhältnis 1:10 erreicht. Da die Gehalte an organischen Säuren und Feststoffen möglichst nicht durch den Filter reduziert werden sollen, findet in diesem Schaubecken die Filterung über eine Modifizierung des Panta Rhei Filterkonzepts statt. Da Panta Sorb 2 die Inhaltsstoffe des Schwarzwassers adsorbieren würde kommen hier zu dem Reaktor mit Panta Sorb 1 in den anderen Reaktoren nur Biokörper zum Einsatz.

Technik

160 cm × 80 cm × 80 cm (1024 l)

Wasserbewegung,
Lichtzyklus,
Temperaturverlauf,
Panta-Rhei-Filtersystem,
Panta Nouri Futter

Hans-Werner NeumannSchwarzwasserfluss